Wolfsbarsch-Carpaccio mit Johannisbeeren

Wolfsbarsch-Carpaccio mit roten Johannisbeeren

Wolfsbarsch-Carpaccio mit roten Johannisbeeren

 

Für 4 Personen

500 g Wolfsbarschfilet
125 g Johannisbeeren
2 Limetten (Bio-Qualität – gebraucht werden Schale und Saft)
4 EL Olivenöl
Fleur de Sel, Pfeffer (frisch gemahlen)

So geht’s:
Limetten heiß abwaschen, abtrocknen. Die Schale abreiben (oder Zesten schneiden), den Saft auspressen.
Die Johannisbeeren waschen und bis auf vier schöne Rispen (für die Deko) ablösen.
Wolfsbarsch in hauchdünne Scheiben schneiden und auf vier Tellern gleichmäßig anrichten. Limettensaft und Olivenöl verquirlen, über den Fisch geben, Limettenabrieb und Johannisbeeren (bis auf die vier Rispen) ebenso. Salzen und pfeffern. Im Kühlschrank 30 Minuten durchziehen lassen / kalt garen.
Mit Johannisbeer-Rispen anrichten und als Vorspeise genießen.

 

Rezept: Saveurs, Mai 2019

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen