Erdbeersalat mit gebratenem Dorsch

Erdbeersalat mit gebratenem Dorsch.

Erdbeersalat mit gebratenem Dorsch.

für 4 Personen

300 g Erdbeeren
1 rote Zwiebel
½ rote Chilischote
1 Bund Basilikum
1-2 Stiele Koriander
2 Limetten (gebraucht wird der Saft)
2 EL kräftiger Honig
2 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer
4 Dorschfilets (für die Ton-in-Ton-Freunde: Lachsfilets)
1 EL Mehl
Salz, Pfeffer
1-2 EL Rapsöl

Erdbeeren waschen, trockentupfen, putzen und vierteln.
Zwiebel häuten, in kleine Würfel schneiden, kurz mit heißem Wasser übergießen (1-2 Minuten stehenlassen, dann abgießen).
Chilischote halbieren, die Samen und Stege entfernen, in feine Scheiben schneiden.
Basilikum waschen, trockentupfen, Blätter in feine Streifen schneiden, ebenso den Koriander.
Alle Zutaten vorsichtig mischen.
Aus Limettensaft, Honig, Olivenöl eine Salatsauce rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zu dem Erdbeersalat geben, etwa 20 Minuten (im Kühlschrank) gut durchziehen lassen.
Den Fisch putzen, salzen, in Mehl wenden. In heißem Rapsöl glasig braten (je nach Stärke der Stücke von beiden Seiten je 2 bis 4 Minuten).

Fisch mit Erdbeersalat anrichten, mit einem Faden Olivenöl beträufeln.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen