Salade Nicoise

Ein Gedicht: Salade Nicoise.

Ein Gedicht: Salade Nicoise. Foto: Patricia

für 4 Personen

250 g kleine Kartoffeln
2 Eier
250 g grüne Bohnen
1 weiße oder rote Zwiebel
4 Tomaten
1 Paprika
200 g Salatgurke
4 EL Oliven
12 Sardellenfilets
Romanasalat
Basilikum
350 g Thunfisch
Pfeffer
12 EL Olivenöl
5 EL Zitronensaft
2 Knoblauchzehen

Kartoffeln mit Schale in Salzwasser kochen, abkühlen lassen. Eier in 8-10 Minuten hart kochen, abkühlen lassen. Bohnen putzen und mit Wasser und Salz zum Kochen bringen. Bohnen darin in circa 8 Minuten bissfest kochen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
Zwiebel schälen, in feine Streifen schneiden. Tomaten achteln, Paprika in feine Streifen schneiden. Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.
Oliven und Sardellen abtropfen lassen. Salat in mundgerechte Stücke schneiden (zum Anrichten), Basilikumblätter zupfen.
Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden, Eier schälen und achteln.
Den Zitronensaft mit Olivenöl verquirlen, Knoblauch zerdrücken und dazugeben, Sauce salzen und pfeffern.
Frischen Thunfisch leicht salzen und pfeffern, in Olivenöl pro Seite ca. 1 Min. braten.
Kartoffeln, Bohnen, Zwiebel, Tomaten, Paprika, Gurke und Sardellen mischen und auf dem Salat anrichten.
Oliven, Eier und Basilikum und Thunfisch darauf verteilen, Salatsauce darüber träufeln.

Quelle: GU, Südfrankreich

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen