Pasta mit grünem Spargel und bunten Tomaten

Grüne Spargel, bunte Tomaten.

Frühling: grüne Spargel, bunte Tomaten, gute Laune.

Das Leben ist bunt – so soll es sein – die Pasta ist es auch: grüner Spargel, bunte Tomaten, Kräuter, Parmesan, Zitronenschale. Für 4 Personen greife man 500 g Linguine, 500 g grünem Spargel, 2 jungen Knoblauchzehen, 2 Frühlingszwiebeln, 1 EL gehackten frischen Thymian, 400 g kleinen bunten Tomaten (halbiert), abgeriebene Schale von einer kleinen Biozitrone, Olivenöl, 100 g Parmesan.
Während die Pasta im Salzwasser al dente gart, den geputzten Spargel in Stücke schneiden und in Salzwasser etwa 4 Minuten kochen, abgießen, ½ Tasse Fond sicherstellen.
Knoblauch schälen und in feine Scheiben hobeln, das Weiße der Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Olivenöl in einem großen Topf / einer großen Pfanne erhitzen, beides darin anschwitzen. Thymian, halbierte Tomaten, Spargel und Zitronenschale zufügen und mitdünsten. Linguine abgießen, zu dem Gemüse geben, dito den Spargelfond und den Parmesan. Alles gut durchheben. Mit schwarzem Pfeffer und einem Faden Olivenöl servieren.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen