Rezepte Vorspeisen

Gemüsetatar

Gemacht für heiße Tage: Gemüsetatar.

Gemüsetatar

Für 4 Personen

ZUTATEN:
3 mittelgroße Zucchini (grün)
intensiv-fruchtiges Olivenöl
1 kleine reife Melone
1 kleine rote Zwiebel
2-3 Tomaten
3 EL kleine Kapern, entweder in Salz eingelegt oder Olivenöl, möglichst keine Essigkapern
½ Bund Minze
½ Bund Basilikum
2 EL Weißweinessig
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

ZUBEREITUNG:
Zucchini putzen und würfeln. In einer Pfanne in Olivemöl bei schwacher Hitze 15 Minuten langsam braten. Beiseite stellen, abkühlen lassen.
Melone halbieren, die Kerne entfernen. Melone (ohne Schale) in Würfel schneiden, ebenso die Tomaten. Die Zwiebel, die Kapern (Salzkapern vorher entsalzen), die Minze und das Basilikum fein hacken. Alles in eine Schüssel geben und vorsichtig mischen. Die abgekühlten Zucchini untermischen. Mit Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken.
Das Gemüsetatar vor dem Genießen mindestens 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

Zur Werkzeugleiste springen