Melonen-Mozzarella-Tomatensalat

Sommersalat: Melone, Mozzarella, Tomate.

Sommersalat: Melone, Mozzarella, Tomate.

Für 4 Personen

24 kleine Mozzarella-Kugeln
8 Kirschtomaten
2 Cantaloupe-Melonen oder 1 orangefarbene Netzmelone
1 Frühlingszwiebel
kleinblättriges Basilikum nach Geschmack
2-3 EL fruchtiges Olivenöl
Fleur de Sel
Pfeffer, frisch gemahlen

Für den Tomatensud:
6 mittelgroße Tomaten
4 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
1 großzügige Prise Piment d’Espelette
Fleur de Sel
Tomaten halbieren, den Stielansatz entfernen, vierteln. Zwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch hacken. Zusammen mit Olivenöl, Piment d’Espelette und Fleur de Sel in einem kleineren Topf mischen, erhitzen und etwa 20-25 Minuten köcheln lassen. Den Sud gut abtropfen lassen, kühl stellen.

Für den Salat:
Die Melone(n) halbieren, die Kerne mit einem Löffel entfernen. Aus dem Fruchtfleisch Kugeln herausschneiden (bis zum Servieren kühl stellen), Kirschtomaten vierteln, Frühlingzwiebel (nur das Weiße und Hellgrüne) in feine Scheiben schneiden.

Anrichten:
Auf vier Tellern je 6 Mozzarella-Kugeln zusammen mit Melonenkugeln und geviertelten Tomaten, der in Ringe geschnittene Frühlingszwiebel und dem Basilikum anrichten. Den gekühlten Tomatensud angießen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und einem Faden Olivenöl servieren.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen