Karotten-Joghurt-Suppe mit Zucchini-Blüte

Karottensuppe mit Joghurt:

Karottensuppe mit Joghurt: schmeckt warm und kalt.

Für 4 Personen

500 g geschälte und grob gewürfelte Karotten
400 ml Gemüsefond
1 Bio-Orange (benötigt werden Abrieb und Saft)
Saft von ½ Zitrone
150 g griechischer Joghurt
Salz, Honig zum Süßen
Piment d’Espelette nach Geschmack
4 Zucchini-Blüten
Olivenöl

Karotten im Fond 15 Minuten weich kochen und fein pürieren. Mit Orangenabrieb, Saft und Zitronensaft und Joghurt glatt rühren. Mit Salz, Honig und Piment d’Espelette abschmecken.
Zucchini-Blüten vorsichtig in Olivenöl braten, auf Holzspieße stecken.
Die Suppe warm oder kalt in Gläser oder Schalen füllen, mit Spieß und Blüte anrichten und mit Olivenöl beträufeln.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen