Spargelsalat mit Wildkräutern und Blüten

Frühlingsessen: bunter Spargelsalat.

Frühlingsessen: bunter Spargelsalat.

Für 4 Personen

Zutaten

250 g grüner Spargel
250 g weißer Spargel
2 EL Weißwein
4 Wachteleier (2 Hühnereier)
4 EL Olivenöl
2 EL sehr milder Weißweinessig
1 TL Zitronensaft
(Vanille-)Salz
Pfeffer
6 Kirschtomaten
bunter Wildkräutersalat mit Blüten (1 große Hand voll)

Zubereitung:

Weißen Spargel sorgfältig schälen, eventuelle holzige Enden abschneiden. In kochendem Salzwasser, dem 2 EL Weißwein zugegeben werden, etwa 5 Minuten garen, herausheben, kalt abschrecken
Vom grünen Spargel die angetrockneten Enden wegschneiden, das untere Drittel schälen und im Spargelwasser etwa 5 Minuten garen, herausheben, kalt abschrecken.
Beide Spargelsorten in etwa 2 cm lange Stücke schneiden, Spargelspitzen für die Dekoration beiseitelegen und für die Garnitur aufheben.
Wachteleier 3 Minuten kochen, abschrecken, schälen und halbieren.

Spargelstücke mit Olivenöl, mildem Essig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer marinieren.

Wildkräuterslat waschen, trockenschleudern.

Anrichten:
In tiefen Tellern  den Spargelsalat zusammen mit halbierten, weich gekochten Wachteleiern, halbierten Kirschtomaten und Wiledkräurersalat anrichten. Spargelspitzen nicht vergessen!

Anregung: 33 x Spargel – So genießt Südtirol

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen