Mallorquinischer Mandelkuchen

Gruß aus Mallorca: Mandelkuchen.

Gruß aus Mallorca: Mandelkuchen.

6 Eier
180 g Puderzucker
Ausgekratztes Mark 1 Vanilleschote
abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
1 TL Zimtpulver
200 g geschälte Mandeln
1 Prise Salz
Öl oder Backpapier für die Form

Zubereitung:

Den Backofen auf 175 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, Schale abreiben. Die Eier trennen. Eigelbe mit 150 g Puderzucker zu einer glatten Masse aufschlagen. Das Mark der Vanilleschote, die abgeriebene Zitronenschale und Zimt hinzugeben. Die Mandeln mahlen und unterrühren (alternativ: gemahlene Mandeln kaufen).
Eiweiß in einem Rührbecher mit einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unter die Mandelmasse heben. Den Teig in eine geölte Springform (26er) geben. Den Kuchen im Ofen etwa 50 Minuten backen. Sollte er oben zu dunkel werden: mit Backpapier abdecken.
Kurz in der Form ruhen lassen, vom Rand lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Anschließend mit den übrigen 30 g Puderzucker bestäuben.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen