Häppchen mit Ei

Wachsweiche Eier, Sardellenfilets, Olivenöl – ein leckerer Happen. Foto: HJA

Wenn es im März schnell wärmer wird: An sonnigen Tagen kann man sich schon auf die Terrasse oder den Balkon setzen und genießen – zum Beispiel „Lo Spritz“, einen Aperitif auf venezianische Art. Wichtig dazu: Cicheti, was sich am ehesten mit Häppchen übersetzen lässt. Ein ganz simples: wachsweich gekochte Eier mit Sardellenfilets, Olivenöl und Pfeffer – eine großartige Geschmackskombination und im Handumdrehen fertig.
Für 8 Stück:
4 große Eier, wachsweich gekocht
8 Sardellenfilets in Öl
Olivenöl
schwarzer Pfeffer. schwarz gemahlen
Eier halbieren, mit je einem Sardellenfilet belegen, mit Olivenöl beträufeln und mit Pfeffer bestreuen. Gut ist.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen