Mousse au Chocolat

Köstlich: Mousse au Chocolat.

Köstlich: Mousse au Chocolat.

Mousse au Chocolat ohne Sahne oder Butter? Easy going! Schokolade und Olivenöl ist eine geniale Kombination. Wenn wir von Olivenöl reden, meinen wir immer gutes. Sonst klappt’s weder mit Geschmack noch mit Genuss.

Für 4 Portionen
150 g dunkle Schokolade (70 %)
3 Eier
80 g (brauner) Zucker
½ Tasse Espresso (deutsches Maß), 1 Tasse Espresso (italienisches Maß) – auf jeden Fall abgekühlt
100 ml Olivenöl (zum Beispiel Balduccio, ein toskanisches BIO-Öl)

Schokolade in Stücke brechen und überm Wasserbad langsam schmelzen.
Eier trennen, Eiweiß sehr fest schlagen. Zucker, Eigelb und Espresso schaumig schlagen. Geschmolzene Schokolade und Olivenöl einrühren, Eiweiß peu à peu vorsichtig unterheben. In eine oder mehrere Förmchen füllen und im Kühlschrank drei bis vier Stunden fest werden lassen.
Wer von Olivenöl nicht genug bekommen kann, gönnt sich beim Genuss einen zusätzlichen Faden davon.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen