Frische Tomatensuppe mit hart gekochtem Ei

Kalte Suppe für heiße Tage

Kalte Tomatensuppe für heiße Tage.

Cool bleiben, das gilt besonders an heißen Tagen. Auch die Küche kann dann kalt bleiben …

4 Eier, hart gekocht
600 g wohlschmeckende Tomaten, die Haut abgezogen (dafür Stielansätze kegelförmig entfernen, die Tomaten kreuzweise einritzen und einmal überbrühen)
1 EL abgetropfte, gehackte Kapern
1 EL Petersilienblätter, gehackt
Salz, etwas Zucker
1 EL Petersilie
1 kleine Zehe frische Knoblauch
Salz, schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
Fleur de Sel
5 EL Olivenöl

Tomaten im Mixer zerkleinern, Pfeffer, Kapern, Petersilie und Knoblauch hinzufügen. Mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen, mit Olivenöl abschmecken. Etwa 30 Minuten im Kühlschrank durchkühlen lassen.
Eier halbieren und in der Sauce anrichten.

Dazu passt Weißbrot.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen