Spargelbücher zur Finissage

rgelkochbücher, vorgstellt im Karl-Wörn-Haus
Neue machen es wie der Spargel: Sie sind noch nicht zu sehen.

Wenn die mediterrane Kochgesellschaft am 10. Februar um 11.00 Uhr im Schwetzinger Karl-Wörn-Haus aufschlägt, geht es nicht um „Wein und Kultur“, sondern um Spargelkochbücher. Gestaltet der Verein doch die Finissage der Ausstellung „Alle Jahre wieder – Spargel in Schwetzingen“ mit. Anlässlich des als kulinarische Matinee angelegten Ausklangs  der Ausstellung stellt die Vereinsvorsitzende Christiane Appel im Vorfeld der Spargelsaison pfiffige Rezeptideen und empfehlenswerte Kochbücher vor. Mangels frischem (Schwetzinger) Spargel wird für das leibliche Wohl mit Brot, Olivenöl und gebeiztem Lachs gesorgt. Das Team des Museums steuert Sekt und kalte Erfrischungen bei. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr in lockerer Atmosphäre und dauert etwa eine Stunde; im Anschluss daran kann die Ausstellung noch bis 17 Uhr besichtigt werden. Um vorherige Anmeldung per Telefon (06202/87-468) oder per Mail (info[at]schwetzingen-museum.de) wird gebeten.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen