Pretty in Pink: Grapefruit-Carpaccio

Fruchtige Vorspeise: Grapefruits mit Fenchel.

Fruchtige Vorspeise: Grapefruits mit Fenchel.

Rosa Grapefruits als Carpaccio? Herzlich gerne! Mit gehobeltem Fenchel und schwarzen Kichererbsen (die man allerdings über Nacht  einweichen muss und zusätzlich kochen, etwa mit Kreuzkümmel, zerquetschtem Knoblauch und Salbei) wird daraus eine fruchtige Vorspeise. Für 4 Personen greife man zu 4 Rosa Grapefruits, einer kleinen Fenchelknolle und 100 g schwarzen Kichererbsen (gekocht). Die Salatsauce besteht aus 2 TL mildem Weißweinessig (Condimento), 2 EL Olivenöl und 1 TL Orangenblütenwasser.
Grapefruits wie einen Apfel schälen (die weiße Haut vollständig entfernen), in 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf Tellern anrichten. Fenchel putzen und auf der Mandoline in dünne Scheiben hobeln. Mit Salatsauce und Kichererbsen mischen und auf den Grapfefruits verteilen.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen