Penne rigate con sugo crudo di zucchini

Pasta und Zucchini - Sommerversion.

Pasta und Zucchini – Sommerversion. Foto: Patricia

 

für 4 Personen

280 g Penne
6 kleine Zucchini
2 mittelgroße weiße Zwiebeln in feinen  Scheiben
2 Knoblauchzehen fein gehackt
Thymian- und Oreganoblättchen fein gehackt
3 – 4 EL Olivenöl
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
2 Freilandeier
frisch geriebener Parmesan nach Geschmack

 

Die Zucchini in feinste Scheiben schneiden. Zucchini, Zwiebeln, Knoblauch  und Kräuter in einer Sauteuse  in Olivenöl kurz andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Flüssigkeit 1 – 2 Minuten verdampfen lassen. Topf vom Herd nehmen und beiseite stellen.
Penne in reichlich Salzwasser al dente kochen. In ein Sieb abgießen  und etwas abkühlen lassen.
Die Eier in einer großen Schüssel aufschlagen. Die Penne dazugeben  und gut vermengen. Das Gemüse hinzugeben und nochmals vermischen.

Quelle: Cucina Italiana Pasta Saucen (Yvonne Tempelmann)

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen