Länger gesund leben: Markus Haass empfiehlt Mediterranes

Gesunde Ernährung scmeckt gut.

Markus Haass weiß: Gesunde Ernährung schmeckt gut. Foto: Theresienkrankenhaus

 

 

„Die mediterrane Ernährung: Länger gesund leben durch Mittelmeerküche“ lautet der Vortrag, den Prof. Dr. Markus Haass am 24. Oktober im Schwetzinger Palais Hirsch halten wird. Der ärztliche Direktor des Mannheimer Theresienkrankenhauses und der St. Hedwig Gesellschaft hat nicht nur ein Faible für Kardiologie und Angiologie, sondern auch für gesunde Ernährung. Denn es gibt tatsächlich eine Ernährungsform, die der Gesundheit nützt und das Leben verlängert, darauf verweisen inzwischen über 1.000 qualifizierte wissenschaftliche Studien. Chefarzt Haass, der die wichtigsten Bausteine der Mittelmeerküche vorstellen und ihre Vorzüge erläutern wird, engagiert sich auch in der Deutschen Herzstiftung und beliebten Sendungen wie in der Reihe ARD-Buffet für genussvolle und gesunde Ernährung. Ins Schwetzinger Palais Hirsch kommt der engagierte Gesundheitsbotschafter auf Einladung der mediterranen Kochgesellschaft. Die Veranstaltung wird moderiert von Rolf Kienle (Talk im Hirsch). Der Beginn der öffentlichen Veranstaltung ist 20.00 Uhr, der Eintritt kostenlos.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen