Bratkartoffeln mit Sepiawürfeln

Während eines Urlaubs lernten wir im Rahmen eines kleinen Menus in der Taverne du Port, Marseillan,  dieses leckere Gericht kennen:

Bratkartoffeln mit Sepiawürfeln

Würfele festkochende Kartoffeln und koche sie 4 Minuten.
Koche Sepiafilets mit Aromaten al Gusto fast gar und würfele sie ebenfalls (Kartoffeln und Sepia: Menge 1:1).
Zwiebeln (Tropea) und Knoblauchscheibchen in Olivenöl dünsten, nach Geschmack auch eine klein gewürfelte Chilischote hinzufügen. Dann die abgetropften Kartoffel- und Sepiawürfel in die Pfanne geben und knusprig braten. Kleingeschnittene Blattpetersilie zufügen, pfeffern und salzen. Einfach und superlecker. hja

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen