Wissenswertes

Geschmacksbegegnungen

Frischer weißer Spargel aus Schwetzingen und ein leichter Weißwein

Geschmacksbegegnungen


Lust auf Genuss? Und das Schwetzinger Spitzengewächs, den Spargel? Aus der Saison das Beste zu machen, haben sich die mediterrane Kochgesellschaft und Tischmacher Weine vorgenommen.

Gemeinsam wollen der Schwetzinger Verein und die örtliche Weinhandlung den Genuss auf die Spitzen treiben – die mediterrane Kochgesellschaft schlägt leicht nachzukochende Rezepte vor, die dazu passenden Weine kommen von Tischmacher. Ole Tischmacher: „Die weißen Stangen haben Anspruch. Und die gilt es mit den passenden Weinen zu erfüllen.“ Und Christiane Appel, die Vorsitzende des Vereins der Hobbyköchinnen und -köche, ergänzt: Das königliche Gemüse punktet mit Aromenreichtum und lässt sich vielfältig zubereiten – roh, sanft gegart, gebraten.“

Alle drei Wochen wollen sie mit Spargelrezepten und passenden Weinen für Geschmacksbegegnungen und köstliche Genussmomente sorgen. Die ersten sind jetzt zusammengestellt. Im ersten Spargel-Weinpaket enthalten sind drei Rezepte und passend dazu zwei mal drei Weine: Geschmorter Spargel mit gegrilltem Saibling und Zitronen-Kapernöl, zwei Flaschen Weingut Kuhn Grauburgunder „Vom Löss“ trocken 2018; Spargel mit Sauce Gribiche, zwei Flaschen Weingut Zemmer Pinot Grigio „La Lot“ Südtirol 2018 trocken, und Spargelrisotto mit Gorgonzola, begleitet von zwei Flaschen Weingut Pflüger Chardonnay „Vom Quarzit“ Pfalz 2019 trocken. Das Spargel-Wein-Paket gibt es bei Tischmacher-Weine statt regulär 57,40 Euro gibt es jetzt für 50,00 Euro inkl. der Rezepte. Kontakt: tischmacher-weine.de

 

 

Zur Werkzeugleiste springen