Busfahrt zum Wein: Bequem einkaufen

Weit über 550 Winzer locken mit ihren Angeboten nach Straßburg. Fotoi: kochgesellschaft.de

Wein erleben: Straßburg macht’s möglich. Foto: kochgesellschaft.de

Mit dem Bus direkt vor die Messehalle und dann auf der Weinmesse Salon des Vins des Vignerons Indépendants in aller Ruhe und nach Herzenslust probieren: ob Champagner oder Pouilly Fumé, Sancerre, Burgunder oder Bordeaux. Ungefähr 550 Winzer aus allen Regionen Frankreichs stellen auf der Direktverkaufsmesse in Straßburg ihre Tropfen vor. Das anregende Event ist jährlicher Anlaufpunkt für die Mitglieder der mediterranen Kochgesellschaft – und eine genussreiche Einladung, Winzer und Weine zu entdecken. Wer Interesse hat, kann sich dem Verein in Sachen An- und Abreise anschließen (inkl. Stopp an einem französischen Supermarkt). Noch sind wenige Plätze in dem Bus frei, der die Käufer nach Straßburg und mit dem Gekauftem sicher zurück nach Schwetzingen bringt. Der Kostenbeitrag für die Tagestour am 15. Februar beträgt 24 Euro (inkl. Eintritt zu Messe). Teilnahme nur nach Anmeldung unter info@kochgesellschaft.de

Gegessen wird auf einer Weinmesse auch. Foto: kochgesellschaft.de

Genuss wird auf der Weinmesse groß geschrieben. Foto: kochgesellschaft.de

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen