Glückskekse

Zugegeben, das Gesicht ist etwas schräg, das aber tut dem Geschmack keinen Abbruch. Diese Kekse, in denen auch eine Menge Olivenöl steckt, machen einfach nur glücklich. Neben Olivenöl (120 ml) sind drin: 100 g Pistazien, 120 g weiße Kuvertüre, 180 … Weiterlesen

Vorschlag gegen Novembergrau

Hermanns Vorschlag gegen Novembergrau: Garnelen-Ingwer-Salat mit Ingwer, Minze und Piment d’Espelette. Für den Vorspeisensalat (4 Personen) greife man zu 2 Garnelen pro Person (TK-Ware), 1 reifen Mango, ein paar Minzeblättchen (je nach Größe zwischen 6 und 8), 1 unbehandelten Zitrone, … Weiterlesen

Hallo neues Öl!

Jede Gemeinde, die im Umbrien auf sich hält (und wo Oliven angebaut werden), ist irgendwie eine Stadt des Olivenöls. Und Trevi ist deren Hauptstadt. Majestätisch thront das Örtchen über den vielen Olivenhainen. Und wenn die Erntezeit beginnt, das ist, wenn … Weiterlesen

Trüffelland

Umbrien duftet. Zumindest rund um Spoleto gibt es jede Menge Läden, in den Trüffel angeboten  werden – und natürlich auch Trüffelprodukte (die sich trefflich strecken und super verkaufen lassen). Es gibt aber auch sehr gute darunter… Auch es sich derzeit … Weiterlesen

Auch schon da

Nicht nur Terence Hill und viele Heilige haben in Umbrien ihre Heimat respektive Wurzeln. Auch der Weihnachtsmann scheint hier zu wohnen, kurz Babbo. Oder sich zumindest zeitlich früh hier einzurichten. Schnappschuss aus Gubbio.

Finderglück!

Wo die sind sind meistens auch die: Finderglück! Es lohnt sich, mit einem Pilzexperten auf Tour zu gehen. Unser Guide: Markus Rave, links im Bild. Genau der richtige für uns. Danke für den tollen Nachmittag/Abend und die vielen Informationen.  

Brust und Keule

Natürlich wird auch das Hauptgericht bei der Kochshow in Schrobenhausen live vor Publikum zubereitet. Kredenzt wird Poulardenbrust, in Nussbutter confiert, mit auf der Haut gebratener, ausgelöster Keule, dazu Vichykarotten, Schwarzwurzel-Nudeln, Kartoffelchips und Hühneressenz mit Zitronenthymian.